Alles hat Grenzen!

Alles hat Grenzen!

Gerade jetzt nach 10 Jahren wird deutlich, dass ich die “Kürbispyramide” hätte wesentlich höher bauen müssen. Der Baumbestand ist nun so hoch, dass meine kleine Pyramide gar nicht mehr auffällt.
Doch die Behörden verboten mir auf meinem Grundstück (2 ha) den Bau weiterer “Kürbispyramiden”, selbst zur eigenen Nutzung (Ernte von Wein (z.B. 250 kg an meiner 10 m hohen Kürbispyramide), Kiwis (z.T. über 300 Stück an der 5 m hohen) , Brombeeren, …) nicht.
Somit hatte ich wenig Interesse, eine größere in den “Park der Gärten” zu stellen. Doch ich bin der Meinung, dass der Kürbis auch eine 17 m Pyramide hätte erklimmen können.
Da ich am liebsten alles selber machen (deshalb komme ich auch zu “nichts”) war die Höhe auch auf 5 m begrenzt, denn es wird mir schwindelig.
Schwindel überkam mich auch durch Aussagen einflußreicher Kritiker :)